New PDF release: Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement

By Jonathan Brandstäter

ISBN-10: 3658044292

ISBN-13: 9783658044299

​Vor dem Hintergrund zahlreicher fehlgeschlagener IT-Projekte untersucht Jonathan Brandstäter die Potenziale eines ergänzenden Risikomanagements für die Steuerung agiler Projekte unter Anwendung von Scrum. Er analysiert, wie Scrum mit Risiken umgeht und welche Verbesserungspotenziale innerhalb des Risikomanagements existieren. Darüber hinaus entwickelt der Autor eine Methode, die dazu beiträgt, den richtigen Risikomanagementansatz als Ergänzung zu Scrum auszuwählen. Zur Validierung der Methode wendet er sie auf vier Risikomanagementansätze an, evaluiert einen geeigneten Ansatz mithilfe einer Nutzwertanalyse und passt ihn so an, dass alle Schwachstellen behoben werden und zugleich die Agilität steigt.  ​

Show description

Read Online or Download Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum PDF

Similar information management books

Download e-book for iPad: Handbook on the Knowledge Economy by David Rooney

Even if there are lots of figures in company and executive who've been tasked with being wisdom managers and information policymakers, the editors (of the U. of Queensland company tuition and Queensland U. of know-how, Australia) believe that there's a dearth of knowing of the underlying theoretical and functional problems with wisdom administration and coverage.

Hacking the human: social engineering techniques and - download pdf or read online

Info defense is ready humans, but in so much companies safety is still curious about technical countermeasures. The human point is essential within the majority of winning assaults on platforms and attackers are infrequently required to discover technical vulnerabilities, hacking the human is generally adequate.

Get Semantic Knowledge Management: An Ontology-based Framework PDF

The big volume of knowledge, details, and information on hand in electronic shape on the internet or in the organizational wisdom base calls for a more suitable strategy to regulate it. The Semantic net and its turning out to be complexity calls for a source for the certainty of right instruments for administration. Semantic wisdom administration: An Ontology-Based Framework addresses the Semantic net from an operative viewpoint utilizing theoretical techniques, methodologies, and software program functions as leading edge options to precise wisdom administration.

Get Leadership: All You Need To Know PDF

Management successes and screw ups are within the media each day. we're in an international political and monetary challenge that's altering how we predict approximately our lives and our futures. The authors current a management version for the long run which creates the suitable stipulations for individuals to thrive, separately and jointly, and accomplish major objectives.

Extra resources for Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum

Sample text

Abgebrochen werden. Als Lösungsalternative zur Beseitigung der Ursachen bietet sich die Anpassung der Sprint-Zeiträume an, was wiederum nicht vorgesehen ist, da Scrum, im Gegensatz zu anderen agilen Prozessen, fixe Iterationen aufweist. Eine Lösung würde daher das Scrum-Framework fundamental anpassen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, RM-Maßnahmen und Sprint-Backlog isoliert zu betrachten. Dadurch wäre es möglich, einzelne RM-Aktivitäten über mehrere Sprints auszuüben. Als dritte Lösungsalternative ist eine Aufteilung in Teilaktivitäten über mehrere Sprints anzuführen, sodass diese Maßnahmen klein genug sind, um in einen Sprint-Zeitraum von maximal 30 Tagen mit aufgenommen zu werden (Nelson et al.

DEMARCO 3. 7 Problem in ext. 8 Problem in ext. 8 Problem in ext. 3 Explizites Risikomanagement in Scrum Im letzten Abschnitt wurde detailliert beschrieben, welche Probleme durch welche Bestandteile implizit durch Scrum adressiert werden. 3 Explizites Risikomanagement in Scrum 41 lisiert nun die sechs traditionellen RM-Aktivitäten im Scrum-Framework. Zugleich wird damit ein weiterer Teil der Forschungsfrage beantwortet. Neuartig ist hierbei die Heranziehung des RM-Ansatzes des PMBoK als Referenz zur Überprüfung im ursprünglichen Scrum-Framework.

Weiterhin ist der IEEE1540:2001-Standard zu nennen, den Autoren des SEI mitentwickelt haben. RM wird darin verstanden als ein kontinuierlicher Prozess zur systematischen Identifikation, Analyse, Behandlung und Nachverfolgung von Risiken durch den gesamten Lebenszyklus eines Produktes oder einer Dienstleistung (IEEE 2001, S. 4). 2 Risikoarten in der Softwareentwicklung Risiken lassen sich laut SEIBOLD (2006, S. 21-26) unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten (Risikoeigenschaften): ƒ Die Eintrittswahrscheinlichkeit beschreibt die erwartete Häufigkeit des Eintretens eines Risikos.

Download PDF sample

Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum by Jonathan Brandstäter


by Robert
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 50 votes